Gartenhaus

Gartenhaus

Das Grundstück des 2011 fertiggartenhaus01 gestellten Neubaus im Garten der Anlage in der Gutenbergstraße 1a ist, wie das Haupthaus auch, von der Straße aus zugänglich, wohingegen sich die erste Etage ebenerdig mit dem Garten befindet. Jede Etage beherbergt eine Gruppe.
In der unteren Etage werden die jüngsten Kinder unseres Kindergartens betreut. Hier werden maximal 8 Kinder ab dem 1. Geburtstag von zwei Erzieherinnen betreut.

 

gartenhaus02

In der ersten Etage befindet sich eine Kleinkindgruppe, in der maximal 10 Kinder ab dem 2. Geburstag von zwei Erzieherinnen betreut werden. Hier gibt es einen direkten, ebenerdigen Zugang zum Garten.

 

Wir betreuen und begleiten die uns anvertrauten Kinder auf der Grundlage der Anthroposophie und der Waldorfpädagogik. Auch die Erkenntnisse Emmi Piklers fließen in unsere Pädagogik ein. Hier sind uns unter anderem die beziehungsvolle Pflege, die freie Bewegungsentwicklung sowie die Eigenaktivität im freien Spiel der Kinder sehr wichtig. Des Weiteren haben wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Sprachentwicklung der Kinder und auf echte, primäre Sinneserfahrungen. Einfache, natürliche, freilassende Spielmaterialien und Alltagsmaterialien ermöglichen den Kindern ein vielseitiges Erkunden und Erleben. Wir gestalten einen für die Kinder verlässlichen Tageslauf, der uns auch Raum lässt, auf aktuelle Bedarfe und Notwendigkeiten angemessen Rücksicht zu nehmen. Uns ist sehr daran gelegen, den Kindern ihre individuelle Zeit für jeden einzelnen Entwicklungsschritt zu geben, sie in all ihrem Tun achtsam, liebevoll und aufmerksam zu begleiten.