Haus Klosterweg

Haus Klosterweg

Das Haus im Klosterweg befindet sich im Weimarer Stadtteil Oberweimar und dort auf dem Gelände der Waldorfschule. Genauer gesagt, befinden sich die zwei haus_klosterweg01betreuten Gruppen im Dachgeschoss des Haupthauses, in welchem auch die Büros und die
Grundstufe der Schule liegen. In beiden dort ansässigen Gruppen kümmern sich je zwei ErzieherInnen um jeweils maximal 16 Kinder zwischen 3 – 6 Jahren. Spiel und -Schlafräume befinden sich auf der selben Etage.

Während es im vorderen Bereich viel Platz zum Spielen für die unteren Klassen gibt, haben die Kindergartenkinder ihr Refugium hinter dem Haus. Dort gibt es einen Spielplatz, malerisch direkt an der Ilm gelegen – Naturidyll pur. Beliebt bei den Kindern sind auch die ausgiebigen Ausflüge in den nahen Ilmpark.